News : Ab sofort erhältlich: Revolution X Pro Controller | xboxfront.de
Artikelinformation

News: Ab sofort erhältlich: Revolution X Pro Controller

       
Ab sofort ist der Revolution X Pro Controller, der offizielle kabelgebundene Controller für kompetitives Gaming auf Xbox Series X|S, Xbox One und Windows PC, zum empfohlenen Verkaufspreis von 119,99 Euro im Handel erhältlich.

NACON hat durch die Premium-Controller der Revolution-Reihe ein erhebliches Fachwissen über Peripheriegeräte für anspruchsvollste Gamer aufgebaut. Der Revolution X wurde in Zusammenarbeit mit Xbox entwickelt und bietet die besten aktuellen Technologien sowie einige spezielle Funktionen mit insgesamt 41 Optionen zur Individualisierung, die den Anforderungen der eSports-Community auf Xbox-Konsolen und PC gerecht werden.

Besonderheiten des Revolution X Pro Controllers:
• Designed for Xbox: Offiziell lizenzierter, kabelgebundener Controller für Xbox Series X|S, Xbox One und Windows 10 PC.

• Das Potenzial des Revolution X: Alle können ihr volles Potenzial mit den professionellen, ergonomischen und patentierten Revolution X-Sticks nutzen, die Präzision und Flexibilität für alle Arten von Spielen bieten.

• Optimierter Komfort: Eine Auswahl an konkaven und konvexen Köpfen sowie verschiedene Schäfte können auf die Sticks aufgesetzt werden, um ihre Griffigkeit und Empfindlichkeit mühelos zu ändern. Beide Griffe bieten verdeckte Gewichtsfächer für ein maßgeschneidertes Spielerlebnis.

• Revolution X-App: Kostenlos im Microsoft Store für Xbox und Windows 10 PC erhältlich. Mit der App können bis zu vier Spielprofile für jeden Spieltyp direkt im Controller erstellt und gespeichert werden.

• Dolby Atmos® for Headphones: Mit der Dolby Atmos®-App kann die Leistung von Dolby Atmos® in Spielen genutzt werden. Hierzu muss die App heruntergeladen und ein beliebiges Headset oder Kopfhörer an den Controller angeschlossen werden, um präzises Audio in jedem Wettbewerb zum eigenen Vorteil zu nutzen.

Der NACON Revolution X Pro-Controller ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 119,99 Euro im Handel erhältlich.

13.10.2021 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1377)
Likorish
Likorish
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Die neue Xbox hat mir besser gefallen! Und die positive und negative Eigenschaft ist der Preis...

25.12.2020 | 09:50 Uhr

XboxOneSniper
XboxOneSniper
Turtle Beach verlängert Partnerschaft mit eSport-Phänomen Splyce
Naja Qualität sieht anders aus innerhalb von 2 Jahren an 3 Headsets am Bügel oder der Ohrmuschel Plastik abgebrochen.
Ich geh lieber zu Astro die haben wenigstens Ersatzteile.

24.04.2018 | 03:08 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja auch da ist was dran lassen wir uns ueberraschen. Allein auf der e3 muss MS schon was bieten auch wenn es halt erst Ende nächsten Jahres kommt.

02.03.2018 | 00:11 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja Herbert, ganz auszuschließen ist es natürlich nicht aber ich denke nicht das MS eine neue Konsole von Sony direkt kontert, und ich glaube darin liegt auch der Schlüssel zum Erfolg Kunden zurückzuholen, jetzt mit der x1x das Spiele Aufgebot gehörig aufzubessern, vorallem mit großartigen Exclusives für alle Altersrichtungen und dann einen Rythmus aufrechterhalten mit dem man in der Lage ist eine stärkere Hardware bereit zu stellen. Sony ist Marktführer, da kommt es denk ich nicht so sehr drauf an erster zu sein sondern ein stärkeres Produkt zu bieten.

01.03.2018 | 21:31 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Zum Thema one x und so schnell keine neue MS könntest du natürlich recht haben aber ms hat das ding nicht umsonst als premium Hardware rausgehauen und gar nicht so wenige die das ding dayone geholt haben wuerden auch eine neue gleich holen, auch wenn nur zwei Jahre dazwischen liegen. Siehe Hardware und technikgeilheit im noch teueren PC Smartphone und TV segment ;-)

01.03.2018 | 21:21 Uhr


1/276