News : Poker spielen auf der Xbox – welche Optionen gibt es? | xboxfront.de
Artikelinformation

News: Poker spielen auf der Xbox – welche Optionen gibt es?

       
Konsolen-Gamer müssen nur selten neidisch auf Mobile-Gamer sein. Natürlich ist die Spielauswahl für die Xbox viel kleiner als die für Smartphones. Aber was die durchschnittliche Qualität der Titel angeht, liegt die Konsole um Längen vorn. Das gilt so ziemlich für jedes erdenkliche Genre – mit einer Ausnahme. Wenn es um das Thema Glücksspiel geht, sind Konsolen-Fans schon seit jeher im Nachteil. Weder Microsoft noch Sony oder Nintendo möchten ihre Plattform für die Zusammenarbeit mit Glücksspiel-Anbietern öffnen. Dementsprechend begrenzt sind die Möglichkeiten, auf der Xbox eine Runde Poker zu spielen. Und das, obwohl es sich dabei um eines der beliebtesten Spiele der Welt handelt. Wer ein wenig sucht, wird dennoch fündig. Ob diese Optionen mit den Angeboten von Internet-Casinos mithalten können, ist aber zweifelhaft.

Lohnt sich das Pokern auf der Xbox?
Daher stellt sich zunächst einmal die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, auf der Xbox zu Pokern. Die Antwort hängt davon ab, was man sich wünscht. Wer maximalen Nervenkitzel sucht, wird enttäuscht sein. Denn es ist nicht möglich, auf der Xbox um echtes Geld zu spielen. Im Vergleich zu einer Online-Pokerrunde im Casino ohne Limit, wo oft um große Summen gespielt wird, kann die Xbox also nicht mithalten. Wer einfach nur etwas entspannten Spaß will oder seine Poker-Fähigkeiten trainieren möchte, findet aber durchaus einige passende Spiele auf der Konsole von Microsoft.

Poker Club von VooFoo
Wer auf eine herausragende Atmosphäre Wert legt, kommt dabei um Poker Club aus dem Hause VooFoo nicht herum. Während bei den meisten Pokerspielen die Grafik eher stiefmütterlich behandelt wird, nutzen die Entwickler von Poker Club die Unreal-4-Engine, um ein farbenfrohes, realistisches und gestochen scharfes Pokerstudio in 4K-Auflösung auf den Bildschirm zu zaubern. Zu den Features gehören Online-Turniere, Turniermodi sowie die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Spielern einen Club zu bilden. Das Spiel kostet im Microsoft derzeit 24,99 € und erfordert ein Xbox Live Abo.

Full House Poker von Microsoft
Ein wenig verspielter geht es bei Full House Poker aus den Microsoft Game Studios zu. Hier können bis zu 30 Spieler gegeneinander beim Texas Hold'em antreten und um einen Platz auf den offiziellen Leaderboards kämpfen. Mit fortschreitendem Level werden dabei allerlei Accessoires für den Avatar freigeschaltet, was für zusätzliche Abwechslung sorgt. Es gibt zwar für wenig Geld ein paar Bonus-Outfits zu kaufen, diese beeinflussen aber nicht den Spielverlauf. Der Preis hält sich mit 9,99 € in Grenzen, wer das Spiel antesten möchte kann auch eine kostenlose Demoversion herunterladen.

The Casino Collection von D3
Wer außer Poker auch andere Casinospiele ausprobieren möchte, findet hierzu auch die passende Spielesammlung im Microsoft Store. The Casino Collection von D3 enthält gleich mehrere verschiedene Pokervarianten, darunter Five-Card-Draw und Texas Hold’em. Außerdem gibt es hier Craps, Baccarat, Blackjack und Roulette zu entdecken. Der Entwickler konzentriert sich hierbei auf das Wesentliche und verzichtet auf Zusatzfeatures wie Multiplayer, Avatare oder eine aufwendige Grafik. Was bleibt ist der Spaß am Spiel – aber auch der Wunsch nach etwas mehr. Es ist durchaus schade, dass es keine besonderen Anreize zum Gewinnen gibt. Die Casino Collection kostet derzeit 9,99 €.

04.10.2021 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1377)
Likorish
Likorish
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Die neue Xbox hat mir besser gefallen! Und die positive und negative Eigenschaft ist der Preis...

25.12.2020 | 09:50 Uhr

XboxOneSniper
XboxOneSniper
Turtle Beach verlängert Partnerschaft mit eSport-Phänomen Splyce
Naja Qualität sieht anders aus innerhalb von 2 Jahren an 3 Headsets am Bügel oder der Ohrmuschel Plastik abgebrochen.
Ich geh lieber zu Astro die haben wenigstens Ersatzteile.

24.04.2018 | 03:08 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja auch da ist was dran lassen wir uns ueberraschen. Allein auf der e3 muss MS schon was bieten auch wenn es halt erst Ende nächsten Jahres kommt.

02.03.2018 | 00:11 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja Herbert, ganz auszuschließen ist es natürlich nicht aber ich denke nicht das MS eine neue Konsole von Sony direkt kontert, und ich glaube darin liegt auch der Schlüssel zum Erfolg Kunden zurückzuholen, jetzt mit der x1x das Spiele Aufgebot gehörig aufzubessern, vorallem mit großartigen Exclusives für alle Altersrichtungen und dann einen Rythmus aufrechterhalten mit dem man in der Lage ist eine stärkere Hardware bereit zu stellen. Sony ist Marktführer, da kommt es denk ich nicht so sehr drauf an erster zu sein sondern ein stärkeres Produkt zu bieten.

01.03.2018 | 21:31 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Zum Thema one x und so schnell keine neue MS könntest du natürlich recht haben aber ms hat das ding nicht umsonst als premium Hardware rausgehauen und gar nicht so wenige die das ding dayone geholt haben wuerden auch eine neue gleich holen, auch wenn nur zwei Jahre dazwischen liegen. Siehe Hardware und technikgeilheit im noch teueren PC Smartphone und TV segment ;-)

01.03.2018 | 21:21 Uhr


1/276