News : "The Artful Escape": Emotionale Story mit musikalischen Höhen | xboxfront.de
Artikelinformation

News: "The Artful Escape": Emotionale Story mit musikalischen Höhen

       
Kunst trifft auf Gaming: Die Spielmacher Beethoven & Dinosaur haben ein neues Videospiel für die Xbox released, in der sich ein Musiker auf dem Weg macht, seine eigene musikalische Identität zu finden. Herausgekommen ist ein ungewöhnliches Jump’n’Run-Spiel mit packender Story und jeder Menge Musik fürs Herz. Bühne frei für Francis Vendetti!

Gaming ist nicht gleich Gaming. Die Releasekataloge der Entwickler zeigen, dass sich Genrevielfalt in keinem anderen Bereich so breit aufstellt wie in der Computerspielszene. Zwischen klaren Genre-Vertretern tauchen jedoch auch immer wieder Cross-Over-Games auf, die einen bunten Mix aus Abenteuer, Rätsel und kunstvoller Präsentation bieten. Kaum ein anderer Bereich der Unterhaltungsindustrie ist so vielfältig. Lediglich Automatenspiele zeigen sich so vielfältig. Ob musikalisch, abenteuerlustig oder von Filmen inspiriert: Die Casino Spiele mit Echtgeld sind ein wahrer Fundus an Themen. Grund hierfür ist auch die Tatsache, dass es mittlerweile viele Online Casinos auf dem Markt gibt, die alle aus der Masse herausstechen wollen. Vergleichsportale wie Casinos.de nehmen nämlich Faktoren wie die Anzahl an Spielen in ihre Bewertungen mit auf. Die richtige Wahl zu treffen kann dabei schwerfallen.

Mit der Kombination an verschiedenen Themen gehen Entwickler auf Nummer sicher, immer die richtige Zielgruppe anzusprechen. So geht auch „The Artful Escape“ vor: Francis Vendetti, der Protagonist des Spiels, steht als Musiker im Schatten seines verstorbenen Onkels und Musiklegende Johnson Vendetti. In dessen Schatten zu stehen, kommt Francis wie eine Last vor. Seine Zweifel, als Gitarrist nicht zu genügen und den Anforderungen nicht gerecht zu werden, sorgen dafür, dass er vor seinem ersten Auftritt eine schwerwiegende Entscheidung trifft: Er will seinen ganz individuellen Sound finden! Er begibt sich vor seinem ersten offiziellen Konzert auf eine Reise in sein Innerstes, um sich selbst, unabhängig von seinem berühmten Onkel, eine eigene Bühnenidentität zu schaffen. In der eigenen Fantasie und unabhängig von Zeit und Raum erweitert Francis gemeinsam mit dem Spieler sein Bewusstsein auf der Suche nach sich als Bühnenperson und nach seiner Art des Musizierens.

Mystische Welten und klangvolle Kommunikation
Die Welten, die er hierfür durchreist, zeigen fantasievolle Landschaften und unterschiedliche Kreaturen, mit denen Francis interagiert. Mühelos und stark begibt er sich von Welt zu Welt und wird so immer klarer in seiner eigenen Identität als Künstler. In „The Artful Escape“ steuert der Spieler Francis selbst und reist mit ihm durch verschiedene Landschaften. Er springt, hüpft, tanzt und läuft mit ihm und spielt auf seiner Gitarre, um verschiedene Aktionen auszuführen. Hierbei steht die Kommunikation mit den Kreaturen im Vordergrund, die der Spieler mit dem Gitarrenspiel beeinflusst. Die Eigenheiten der mystischen Figuren und ihre Klänge werden studiert, Francis lernt von ihnen und kreiert so sich selbst und seinen eigenen Soundtrack.

Das wunderschön designte Spiel ist extrem individuell gestaltbar. Neben der Ansammlung an Klängen entscheidet der Spieler über den Künstlernamen, die Hintergrundgeschichte, den Verlauf seiner Reise und welches Outfit er auf der Bühne trägt – beim Kreieren eines neuen Images wird kein Aspekt dem Zufall überlassen. So können in verschiedenen Spielen immer neue Künstleridentitäten geschaffen werden und das Spiel überrascht bei mehrmaligen Durchspielen mit sich wechselnden Szenarien.

Die Wesen der Spähren sind dabei so unterschiedlich, wie die Welten und ihre Landschaften selbst. Von Dorfbewohnern, die an der Vergangenheit hängen, enttäuschten Ladenbesitzern, Außerirdischen und weltfremden Riesen lernt und profitiert Francis für sein eigenes Klangspektrum. Die Welt dient ihm als Instrument, auf dem er mit jedem neuen Ton eine faszinierende Facette entdeckt.

Identitätssuche für Fortgeschrittene
Die Spielemacher orientierten sich hierbei an der Geschichte von David Bowie. Mit seiner eigenen Kunstfigur Ziggy Stardust, die er für die Bühne erschuf, zeigte der Sänger, dass eine Person mehrere Persönlichkeiten in sich vereinen kann. So geht der Spieler auch bei Francis Vendetti vor.

Es ist ein Erlebnis, als wäre der Spieler live dabei: Es wird Bühnenluft geschnuppert, man bekommt auf eine abstrakte Art und Weise eine Idee davon, mit welchen Fragen sich Künstler beschäftigen und flieht für einen Moment aus seinem eigenen Alltag. Johnny Galvatron, der Designer des Spiels, punktet hierbei bei einem bunten und fantasievollen Spektrum an Eindrücken und Gestaltungsmöglichkeiten, die Francis während seiner Entwicklung durchläuft. „The Artful Escape“ ist für den Spieler eine Reise des Kreierens, die auf eine einmalige Art und Weise Abenteuer und Musik verbindet und ein Muss für Musikliebhaber.

Das Game erschien am 9. September und ist im Xbox Game Pass-Abo enthalten. Wer das neue Spiel somit erst austesten will, hat somit einfach und bequem die passende Gelegenheit. Alle anderen Gamer dürfen sich auf eine Reise voller Eindrücke freuen, die zum Nachdenken anregt. Vorhang auf für „The Artful Escape“!

29.09.2021 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1377)
alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ach Hayabusa, es geht bei dem was ich sage nicht nur um mich, es gibt sehr viele die sich so verhalten und dieses Verhalten zu kennen ist für Microsoft alles andere als unwichtig denn es geht auch darum Kunden von Sony zurück zu gewinnen. Darum solltest du diese Seite mit kindischen und wenig aussagekräftigen Kommentaren verschonen. Ich weiß auch nicht warum du dir diesen Schuh anziehst, ich habe niemanden persöhnlich angegriffen und dich schon garnicht sondern bin bestrebt sachliche Diskusionen mit der xbox Community zu führen. Also trage bitte einen kompetenten und vernünftigen Beitrag dazu bei und lass die Community nicht wie Kleinkinder da stehen.

01.03.2018 | 19:38 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Damit es richtig weh tut?Deine Äusserungen werden ja immer lächerlicher.Meinst du wirklich es interressiert sich auch nur ansatzweise jemand dort was du machst,oh mann.Tue uns einen Gefallen alpinestar und verschone uns bitte mit weiteren Kommentaren da ist auf Playstationfront genug Platz.

01.03.2018 | 18:44 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
@Herbert: nee, jetzt findet erstmal eine noch größere Abspaltung der Konkurenten statt. Microsoft hat die x1x nicht rausgehauen um in 2 Jahren ne neue konsole zu bringen. Die 1x wird lange erhalten bleiben. Und der Unterschied der auf dem Bildschirm zu sehen ist reicht bei weitem nicht aus um Sony in Bedrängnis zu bringen darauf zu reagieren, das heisst die können ganz in Ruhe an was großem tüfteln. Für Microsoft wird es dennoch zu früh sein um eine neue Hardware zu bringen. Also Stand heute seh ich den Vorteil eindeutig bei Sony. Ganz zu Schweigen von so Aushängeschildern wie Forza. Die Entwicklung dort hat mich zusätzlich verschreckt. Dazu gibt es bei Sony zwar keine Alternativen aber wenn ich schon drauf verzichten muss, verzichte ich auch gleich auf alles andere damit es richtig weh tut.

28.02.2018 | 22:50 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Da bist du ja nicht der einzige und das traurige ist, dass sie ja inzwischen doch einiges richtig machen. Jetzt noch ein paar fette spiele dazu und es geht in Ordnung. In zwei drei Jahren werden die Karten bei den next gens eh wieder neu gemischt ;-)

28.02.2018 | 20:09 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Bist ja echt voll der Verräter alpinestar.Sony und die Playstation sind ja auch so viel besser,wie lächerlich.

28.02.2018 | 20:04 Uhr


2/276