News : LITTLE NIGHTMARES II ab 11. Februar 2021 | xboxfront.de
Artikelinformation

News: LITTLE NIGHTMARES II ab 11. Februar 2021

       
BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass LITTLE NIGHTMARES II am 11. Februar 2021 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC und Google Stadia erscheint. Das Spiel wurde von Tarsier Studios entwickelt, die Switch-Version stammt von Engine Software und die Version für Google Stadia von Supermassive Games.

Den Trailer gibt es hier:
https://youtu.be/uceVGSFp4tM

Für alle unentschlossenen SpielerInnen ist eine Demo von LITTLE NIGHTMARES II auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und für PC auf Steam und GOG.com verfügbar. Ein weiterer Eintrittspunkt in die Welt von LITTLE NIGHTMARES ist das digitale Comicbuch, das gemeinsam von BANDAI NAMCO Entertainment, Tarsier Studios und Plastiek entwickelt wurde. Dort werden die Geschichten von verlorenen Kindern aus dem Little-Nightmares-Universum erzählt. Die ersten vier Kapitel sind bereits auf Android und iOS erschienen und weitere Kapitel werden noch hinzugefügt,



1 x CODE für FORZA HORIZON 4

KHTMH-JFG7P-WQYWT-Y6JWC-WGQHZ

10.02.2021 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1374)
alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ganz ehrlich? Ich hab die erste und zweite xbox geliebt aber dann hat microsoft so viel falsch gemacht das es mich zu Sony verschlagen hat. Und auch die xbox one x holt mich nicht zurück, dazu ist weit aus mehr nötig als bisschen bessere auflösung als auf der ps4 pro für 500€

28.02.2018 | 14:10 Uhr

Frostxion
Frostxion
Plant Microsoft den Kauf von Electronic Arts und weiteren Studios?
Sieht fast aus wie Microsoft einen auf Disney macht, aber wenn sie EA wirklich kaufen denk ich das FIFA, NFS usw. trotzdem auf anderen Plattformen noch erscheinen. Wahrscheinlich wäre es aber dann möglich das Demos, Betas oder DLCs zeitlich Abstände gebe wird zwischen Xbox und PS4 oder sogar gar nicht auf den anderen Plattformen erscheinen werden. Was man auch dann sicher sagen könnte das Microsoft Spiele entwickeln lässt von den Entwicklerstudios von EA (wie DICE oder Ghost) die dann wirklich Exclusiv sind für Xbox und Windows 10.

30.01.2018 | 19:17 Uhr

GokuSan
GokuSan
Plant Microsoft den Kauf von Electronic Arts und weiteren Studios?
Kann ich mir nicht vorstellen das sie EA kaufen.
Falls doch dann würde es trotzdem FIFA,Battlefield usw...auch weiterhin auf der PS 4 geben.
Da sich kein Konzern dieses Geld entgehen lässt.

30.01.2018 | 16:33 Uhr

darl34ene
darl34ene
GfK-Verkaufcharts: Call of Duty WWII oder FIFA 18 - Wer regiert die Xbox One-Charts?
.... was ich aber nie verstehen werden: COD ist jedes Jahr bei den Verkaufszahlen an erster bzw. zweiter Stelle - in meiner FL spielt es aber 1 Monat nach dem Release fast keiner mehr - warum?

13.12.2017 | 12:26 Uhr

Ewald 84 GTI
Ewald 84 GTI


3/275