Artikelinformation
Packshot: News
News
Allgemein

News: Social Gaming: Was sich dahinter verbirgt und warum man es versuchen sollte

       
Der Begriff ist schnell erklärt: Hinter Social Gaming verbergen sich alle jene Spiele, die man gemeinsam mit anderen spielen kann. Streng genommen, ist nun also fast jedes Spiel social – denkt man an Schach, Dame oder andere Brettspiele, die den meisten bekannt sind. Die Rede von Social Gaming ist aber meistens bei Spielen, die man online spielt.

Zu Beginn ein Blick über den Tellerrand. Denn hier hat sich in den vergangenen Jahren ebenfalls ein neuer Trend aufgezeigt. Die Rede ist vom Online Glücksspiel. Die Games sind auf mobile devices quasi überall verfügbar. Auf der Platt form Unikrn.com finden sich direkt ein paar spannende Optionen, es einfach einmal auszuprobieren. Und auch hier sind jede Menge social Optionen bei den Games vorgesehen. Und hier kommt auch schon ein interessanter fun fact zum Vorschein: Die meisten Spielerinnen und Spieler empfehlen ihren Freudinnen und Freunden, Bekannten und Verwandten die social Casinos.

Doch zurück zu den eigentlichen social Games: Seit die Digitalisierung in vollen Zügen mehr oder weniger läuft, hat Social Gaming sich etabliert. Und genau den dem Punkt scheiden sich häufig die Geister. So gibt es bei jedem Amoklauf doch wieder und wieder die Debatte darüber, wie sehr das Internet und allen voran sogenannte Killerspiele hier eine Rolle spielen. Allzu oft wird das Internet und damit die Digitalisierung als Grund genommen, wenn es einmal wieder irgendwo hakt oder man sonst keine schnelle Antwort auf gewisse Frage und Hintergründe hat.

Einer der frühen großen Player im Bereich der Social Games waren die sogenannten Massive Multiplayer Online Roleplay Games, in der Szene auch kurz MMORPGs genannt. Oder auch World of Warcraft. Das Spiel hat es geschafft, auch fünfzehn Jahre nach seinem Release noch immer ganz oben in den Charts zu stehen und seinen Platz an der Spitze weiter und weiter zu behaupten. Millionen von Spielerinnen und Spielern zocken das Spiel. Und genau bei dieser Form von Spielen steht der social Aspekt ganz oben. Der Grund dafür: Wer nicht mit anderen zusammenarbeitet und sich nicht mit anderen zusammen schließt wird hier nicht besonders weit kommen. Spielerinnen und Spieler, die denken, sie sollten das alleine durchziehen, stehen schnell schlecht da.

Die Spieleindustrie hat das erkannt. Jahr für Jahr wurden also immer mehr Spiele auf den social Faktor abgezielt. Spiele, die zuvor als Solo-Variante ein Selbstgänger waren, wurden plötzlich im Multiplayer Modus angeboten. Dazu gehören Rennspiele genauso wie Action oder Sportspiele. Ein perfektes Beispiel für eine Multiplayer Variante ist auch GTA V mit dem angeschlossenen online Modus.

Wie sich der Trend social games weiterentwickelt lässt sich derzeit nur schwierig voraussehen. Klar ist, dass immer wieder neue Technik zum Tragen kommt und damit auch neue Spiele und neue Möglichkeiten. Genauso klar ist, dass der soziale Faktor den Spaß am Spielen noch mal ordentlich ankurbelt. Ganz gleich ob Casino, online Games oder traditionelle Spiele. Die Spiele, die einen hohen sozialen Faktor vorne anstellen – so wie auch World of Warcraft es tut – werden auch in den kommenden Jahren noch immer ihre Spielerinnen und Spieler fesseln.

05.06.2020 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1373)
Hayabusa
Hayabusa
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Damit es richtig weh tut?Deine Äusserungen werden ja immer lächerlicher.Meinst du wirklich es interressiert sich auch nur ansatzweise jemand dort was du machst,oh mann.Tue uns einen Gefallen alpinestar und verschone uns bitte mit weiteren Kommentaren da ist auf Playstationfront genug Platz.

01.03.2018 | 18:44 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
@Herbert: nee, jetzt findet erstmal eine noch größere Abspaltung der Konkurenten statt. Microsoft hat die x1x nicht rausgehauen um in 2 Jahren ne neue konsole zu bringen. Die 1x wird lange erhalten bleiben. Und der Unterschied der auf dem Bildschirm zu sehen ist reicht bei weitem nicht aus um Sony in Bedrängnis zu bringen darauf zu reagieren, das heisst die können ganz in Ruhe an was großem tüfteln. Für Microsoft wird es dennoch zu früh sein um eine neue Hardware zu bringen. Also Stand heute seh ich den Vorteil eindeutig bei Sony. Ganz zu Schweigen von so Aushängeschildern wie Forza. Die Entwicklung dort hat mich zusätzlich verschreckt. Dazu gibt es bei Sony zwar keine Alternativen aber wenn ich schon drauf verzichten muss, verzichte ich auch gleich auf alles andere damit es richtig weh tut.

28.02.2018 | 22:50 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Da bist du ja nicht der einzige und das traurige ist, dass sie ja inzwischen doch einiges richtig machen. Jetzt noch ein paar fette spiele dazu und es geht in Ordnung. In zwei drei Jahren werden die Karten bei den next gens eh wieder neu gemischt ;-)

28.02.2018 | 20:09 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Bist ja echt voll der Verräter alpinestar.Sony und die Playstation sind ja auch so viel besser,wie lächerlich.

28.02.2018 | 20:04 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ganz ehrlich? Ich hab die erste und zweite xbox geliebt aber dann hat microsoft so viel falsch gemacht das es mich zu Sony verschlagen hat. Und auch die xbox one x holt mich nicht zurück, dazu ist weit aus mehr nötig als bisschen bessere auflösung als auf der ps4 pro für 500€

28.02.2018 | 14:10 Uhr


2/275