Artikelinformation
Packshot: News
News
Allgemein

News: Madden NFL 20 - Welche Unterschiede zum letzjährigen Teil gibt es?

       
Was den Deutschen ihr Fußball ist, ist den Amerikanern ihr American Football. Doch auch hierzulande wird das taktische Spiel um den eiförmigen Ball immer beliebter. Dies zeigt sich einerseits an den TV-Zuschauerzahlen des legendären Super Bowl, der jeden Spätwinter ausgetragen wird. Andererseits steigen aber auch die Umsatzzahlen der Madden-Reihe von Electronic Arts in Europa immer weiter an. Der letztjährige Ableger wurde zudem das erste Mal seit über zehn Jahren neben den Konsolen auch für PC veröffentlicht. Doch welche Neuerungen im Vergleich zum letzten Jahr dürfen wir dieses Mal bei Madden NFL 20 erwarten?

Eine neue Kampagne und viele neue Gesichter in Madden NFL 20

Sport-Simulationen, vor allem die zahlreichen Reihen von Electronic Arts, haben oftmals den negativen Ruf jedes Jahr nur minimale Änderungen an ihren Spielen vorzunehmen. Dass dies allerdings nicht immer zutrifft, wissen nicht nur Journalisten. Und so ist auch das diesjährige Madden NFL 20 keine Ausnahme. Wer sich entschließt Madden NFL 20 auf Xbox One oder ein anderen Plattform zu kaufen, sollte über die Neuerungen des neuen Teils Bescheid wissen.

Offensichtlichst hat Electronic Arts mit Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs einen neuen Coverstar für das Franchise gefunden, nachdem dieser letzte Saison überraschend in der NFL auftrumpfen konnte. Doch auch die Kampagne von Madden NFL 20 ist neu. [strong]Face of the Franchise[/strong] verlangt von euch einen Quarterback zu erstellen, mit dem ihr die kommende Saison angehen werdet. Dabei liegt ein großer Fokus auf dem sogenannten Drafting, also der Phase der Saison, in der sich die einzelnen Teams Nachwuchsspieler von verschiedenen Ausbildungsmannschaften aussuchen können. Zusätzlich bietet der Franchise-Modus mit der [strong]Scenario Engine[/strong] dynamische Herausforderungen, mit denen ihr euren Spieler variabel und gezielt verbessern könnt. Der beliebte Ultimate Team-Modus, bei denen Teams per Sammelkartenprinzip selber erstellt werden, bekommt zusätzlich einen Modus [strong]Ultimate Missions[/strong], in dem ihr kostenlose Verbesserungen für euer Team erspielen könnt.

Der Faktor, der ein Spiel entscheiden kann

Doch Kern jeder Simulation ist das Gameplay und hier hat Electronic Arts eine große Änderung vorgenommen. Vereinzelten, vor allem weltbekannten Spielern wurden sogenannte [strong]X-Factors[/strong] mitgegeben, die diese Spieler von der Konkurrenz abheben. Diese Spezialeigenschaften können durch Ingame-Ereignisse mit den jeweiligen Spielern freigeschaltet und in der Folge genutzt werden. Diese X-Factors verfallen nach Ende einer Partie, wodurch ihr während eines Matches eine weitere taktische Komponente hinzugewinnt.

Zusätzlich zu den X-Factors warten aber auch zahlreiche Neuerungen im Detail auf euch. So gibt es nun die Möglichkeit einen Pass zum Mitspieler vorzutäuschen, um so generische Akteure ins Leere laufen zu lassen. Außerdem wurden mehr als 200 zusätzliche Manöver ins Spiel gebracht, die euren strategischen Plänen mehr Variabilität verleihen.

26.09.2019 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1373)
Hayabusa
Hayabusa
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Damit es richtig weh tut?Deine Äusserungen werden ja immer lächerlicher.Meinst du wirklich es interressiert sich auch nur ansatzweise jemand dort was du machst,oh mann.Tue uns einen Gefallen alpinestar und verschone uns bitte mit weiteren Kommentaren da ist auf Playstationfront genug Platz.

01.03.2018 | 18:44 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
@Herbert: nee, jetzt findet erstmal eine noch größere Abspaltung der Konkurenten statt. Microsoft hat die x1x nicht rausgehauen um in 2 Jahren ne neue konsole zu bringen. Die 1x wird lange erhalten bleiben. Und der Unterschied der auf dem Bildschirm zu sehen ist reicht bei weitem nicht aus um Sony in Bedrängnis zu bringen darauf zu reagieren, das heisst die können ganz in Ruhe an was großem tüfteln. Für Microsoft wird es dennoch zu früh sein um eine neue Hardware zu bringen. Also Stand heute seh ich den Vorteil eindeutig bei Sony. Ganz zu Schweigen von so Aushängeschildern wie Forza. Die Entwicklung dort hat mich zusätzlich verschreckt. Dazu gibt es bei Sony zwar keine Alternativen aber wenn ich schon drauf verzichten muss, verzichte ich auch gleich auf alles andere damit es richtig weh tut.

28.02.2018 | 22:50 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Da bist du ja nicht der einzige und das traurige ist, dass sie ja inzwischen doch einiges richtig machen. Jetzt noch ein paar fette spiele dazu und es geht in Ordnung. In zwei drei Jahren werden die Karten bei den next gens eh wieder neu gemischt ;-)

28.02.2018 | 20:09 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Bist ja echt voll der Verräter alpinestar.Sony und die Playstation sind ja auch so viel besser,wie lächerlich.

28.02.2018 | 20:04 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ganz ehrlich? Ich hab die erste und zweite xbox geliebt aber dann hat microsoft so viel falsch gemacht das es mich zu Sony verschlagen hat. Und auch die xbox one x holt mich nicht zurück, dazu ist weit aus mehr nötig als bisschen bessere auflösung als auf der ps4 pro für 500€

28.02.2018 | 14:10 Uhr


2/275


Vulnerability Scanner