Artikelinformation
Packshot: Need For Speed: Most Wanted
Need For Speed: Most Wanted
Electronic Arts
Xbox 360

AWARD - Sound

Need For Speed: Most Wanted: EA veröffentlicht Demo via Xbox LIVE

       
Für alle, die sich bislang noch kein eigenes Bild vom neusten Criterion Racer machen konnten, ist die Zeit des Wartens so gut wie zu Ende. Publisher Electronic Arts gibt bekannt, dass die spielbare Demoversion zur Neuauflage von Need For Speed: Most Wanted heute via Xbox LIVE und PlayStation Network in Europa heruntergeladen werden kann.

Die Demo beinhaltet mit dem Aston Martin V12 Vantage, dem Porsche 911 Carrera S, dem Audi R8 GT Spyder und dem Ford Focus RS500 insgesamt vier Fahrzeuge mit denen in der fiktiven Stadt Fairhaven herumgedüst werden kann. Darüber hinaus lassen sich in der Anspielfassung bis zu 50.000 Speed Points verdienen, die anschließend in die Vollversion des Spiels übertragen werden.

Warum Electronic Arts die Demofassung erst nach dem offiziellen Release des Spiels veröffentlicht, ist leider nicht bekannt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Need For Speed: Most Wanted für Xbox 360 ist bereits erhältlich. Mehr Informationen dazu findest Du in unserer Übersicht direkt hier rechts neben dieser News.

Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

13.11.2012 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (67)
DoubleThree
DoubleThree
Zeig mir deine Karre! Diese Autos fahren die Entwickler
Kein Wunder also ist das Spiel eine Gurke geworden, wenn die Entwickler auch solche Gurken fahren. Bevor mich jetzt jemand gleich angreift, ich fahre einen Kompressor geladenen 6.2 Liter V8 mit gut 600 PS. Nicht auf der 360 wohlgemerkt.

22.11.2012 | 10:39 Uhr

KommyGER
KommyGER
EA veröffentlicht Demo via Xbox LIVE
da muss ich leider zustimmen, hatte mir MW vorbestellt, kurz nach dem ersten anspielen kam dann die ernüchterung, als ich dann nicht mal polizei hatte im online modus, dazu noch die kacke (sorry) mit dem treffpunkt, wo dann schon alle spieler wie bekloppt in allen richtungen gefahren sind und der jenige der richtig gefahren ist ein heiden vorsprung hatte.. habe ich es wieder verkauft..
und JA ich habe mir Forza gekauft bei Ebay und ich muss meine meinung etwas ändern darüber.. Denn es macht Spass (Online und Offline) und ich kann mir gut ein weiteren teil, vorstellen..
NFS ist echt gestorben für mich.. jedesmal denkt man oh das wird gut und dann nur halbes zeug gemacht.. dabei war es bei carbon schon richtig cool online mit den Polizei Verfolgungen..
Und da der neue Teil es nicht mal schafft Online die Polizei dabei zu lassen, ist es auch kein MW..

13.11.2012 | 20:34 Uhr

Pusemuckel
Pusemuckel
EA veröffentlicht Demo via Xbox LIVE
Naja. FH und NFSMW hier in einem Zug zu nennen, finde ich dann doch etwas übertrieben. Horizon ist definitiv kein schlechtes Spiel und technisch gesehen um Welten besser als MW

13.11.2012 | 17:22 Uhr

Block8
Block8
EA veröffentlicht Demo via Xbox LIVE
Warum wohl lol,erst mal schauen ob das Spiel total scheisse ankommt oder eben nicht und wie viele Bugs die Spieler entdecken.Das wusste man schon vorher.Nun da man wohl mehr verkauft als das verbuggte Forza Horizon schlägt man natürlich gleich wieder grössere Töne an.Trotzdem sind beide Spiele fürn Arsch.Irgendwie alles nur alter nachgemachter,irgendwie ausgelutschter und vollkommen unzureichend getesteter Billigkram.

13.11.2012 | 16:52 Uhr

X ONE Ericius
WoH Jabba81
EA veröffentlicht Demo via Xbox LIVE
Jeder verschwendete Bite auf der Platte ist zuviel für diesen Oberrotz!!!!

13.11.2012 | 14:39 Uhr


2/14