Batman: Arkham City : Writer erklärt, warum er Rocksteady verlassen hat | xboxfront.de
Artikelinformation

Batman: Arkham City: Writer erklärt, warum er Rocksteady verlassen hat

       
Paul Dini, Autor der beiden Actionspiele Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City gab heute in seinem Blog zu verstehen, dass er nicht mehr in die Arbeiten von Rocksteadys nächsten Projekt involviert ist. Dini erklärt unter anderem, wie es zu dieser Entscheidung gekommen ist und ob ihm die Arbeit in dem Entwicklerteam gefallen hat.

So soll er eines Tages gefragt haben, ob das Studio bereits über die Arbeiten an einem dritten Batman-Titel nachdenke. Als Antwort soll man Dini lediglich die kalte Schulter gezeigt haben. "Man hat mir gegenüber angedeutet, dass man für die künftigen Projekte nicht mehr nach Freiberuflern suche. Man gab mir also zu verstehen, dass ich das nächste mögliche Angebot eines anderen Arbeitgebers lieber annehmen sollte.", schreibt Dini.

Weiter schreibt er, dass Warner Bros, und Rocksteady mit der Ankündigung des Harley Quinn’s Revenge DLCs neue Wege für das Writing entdeckt haben. Aus diesem Grund hat sich Dini entschlossen das Entwicklerstudio zu verlassen und nach neuen Projekten Ausschau zu halten.

"Es war eine sehr aufregende Zeit mit Warner Bros. und Rocksteady an den beiden Arkham-Titeln zu arbeiten. Ich bin Ihnen für die tolle Zeit und die einzigartige Erfahrung sehr dankbar. Rocksteady hat eine Menge talentierte Storywriter und es war spannend ein Teil dieses Teams gewesen zu sein. Sollten wir eines Tages erneut miteinander arbeiten, wäre dies großartig."

Batman: Arkham City für Xbox 360 ist bereits erhältlich. Mehr Informationen dazu findest Du in unserer Übersicht direkt hier rechts neben dieser News.

Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.


07.08.2012 : Richard Nold


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (19)
Flutschfinger
Flutschfinger
Video: Die ersten acht Minuten
@ w1ll iam XIII Es lag bei uns in der World auf Video schon in den Regalen zum Kaufen. Ich habe selber nicht schlecht gestaunt :P Es ist ja normal das es mal 2 Tage früher da ist. Aber eine Woche ist echt schon derbe ;-)

Ruf einfach mal bei einer World of Video Videothek in deiner Nähe an, vllt hast du ja Glück!

15.10.2011 | 10:21 Uhr

w1ll iam XIII
w1ll iam XIII
Batman: Arkham City
@ flutschfinger!!!!wie du hast es schon???release is doch erst am 21...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! will auch!!!!!

14.10.2011 | 18:37 Uhr

Flutschfinger
Flutschfinger
Video: Die ersten acht Minuten
Keine Angst! Deutsche Syncro ist mega, genau wie bei dem ersten Teil!! habe es seit heute und die ganze zeit Gänsehaut feeling! Habe nicht schlecht gestaunt als es schon in den Verkaufsläden stand ^^

Echt wieder ein super Game!! 100 % Kaufsempfehlung!

14.10.2011 | 14:49 Uhr

N3w7oN
N3w7oN
Arbeiten wurden abgeschlossen
Also bei diesem Trailer scheint es ja wohl fest zu sein. Deutsche synchronisation adé.
Schade eigentlich den die war im ersten Teil richtig Gut.

26.09.2011 | 20:01 Uhr

toao69
toao69
Gründe für den fehlenden Multiplayer-Modus
.....aber bei Arkham City konzentrieren wir uns ganz auf das Einzelspieler-Erlebni


Danke Danke Danke Danke.
WEnn doch nur alle so denken würden und nicht nen Multipalyer machen nur um auf den Zug aufzuspringen. Der Multiplayer bei Assassins Creed Brotherhood war auch total fehl am Platz.

07.04.2011 | 21:47 Uhr


2/4