Microsoft : Es ist soweit: Microsoft gibt Steve Ballmer-Nachfolger bekannt | xboxfront.de
Artikelinformation

Microsoft: Es ist soweit: Microsoft gibt Steve Ballmer-Nachfolger bekannt

       
Bisher schien Microsofts Suche nach einem neuen CEO nicht wirklich von Erfolg geprägt zu sein. Nach dem überraschenden Rücktritt von Steve Ballmer vor einigen Monaten waren mehrere Kandidaten als Nachfolger im Gespräch. Erst vor wenigen Wochen dementierte etwa Ford-Oberhaupt Allan Mulally einen möglichen Wechsel zu Microsoft. Nun scheint der Redmonder Konzern endlich den Richtigen für den Posten des Chief Executive Officers gefunden zu haben. Wie Microsoft heute offiziell bekannt gegeben hat, ist der bisher dritte CEO des Unternehmens demnach Satya Nadella. Nadella ist bereits seit 22 Jahren für das Unternehmen tätig und bekleidete bis zu seiner Erhebung das Amt des CEOs von Microsofts Cloud-Sparte.



Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

04.02.2014 : Theo Salzmann


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (102)
The Bitcher
The Bitcher
SPECIAL: Schluss mit sinnlosem Hype! Darum hat Microsoft mit ihrer E3-Pressekonferenz Sony die Show gestohlen
Ja genau...Aber was anderes habe ich von XBOX Front:) Nicht erwartet..
die ms pk war echt gutobjektiv anscheinend aus ihren Katastrophalen fehlern gelernt.Aber die sony pk war unübertroffen besser.
alleine wegen god of war und days gone.nahezu kein PR geschwätz, cooles Orchester etc.selbst objektiv gesehen, war die siby pk besser.Also bla bla erzählt keinen Mist.

19.06.2016 | 18:50 Uhr

herbert roth
herbert roth
SPECIAL: Schluss mit sinnlosem Hype! Darum hat Microsoft mit ihrer E3-Pressekonferenz Sony die Show gestohlen
Ist und bleibt ja auch immer Geschmackssache.
Vor allem bei den spielen. Ich kann mit einem god of war und diesen
Heavy rain Spielfilmen garnix anfangen dann lieber halo und gears.
Aber systemseller oder superblockbuster ist keiner der vier Titel für mich
persönlich.

17.06.2016 | 21:15 Uhr

Lichtrot
Lichtrot
SPECIAL: Schluss mit sinnlosem Hype! Darum hat Microsoft mit ihrer E3-Pressekonferenz Sony die Show gestohlen
Ist das was neues? Sony lebt doch seit Release der PS4 fast ausschließlich vom Hype. Ich hab nichts gegen Sony, aber das ganze Ars**gekrieche... schon seltsam.

17.06.2016 | 17:32 Uhr

Reventon
Reventon


2/21