Microsoft : Heiße Gerüchte um E3 Präsentation | xboxfront.de
Artikelinformation

Microsoft: Heiße Gerüchte um E3 Präsentation

       
Dass im Internet etliche Gerüchte kursieren ist nun wirklich nichts neues, auch nicht im Videospielesegment. Natürlich sollten diese stets mit Vorsicht genossen werden, aber wie die Vergangenheit mehr als einmal gezeigt hat, entsprechen so manche Gerüchte tatsächlich der Wahrheit.

Mit Blick auf die im Juni anstehende E3 in Los Angeles machen nun erste Gerüchte rund um das „Xbox 360 Media Briefing“, also der Pressekonferenz von Microsoft, ihre Runden. Ein Twitter Account namens „GameFork“ sticht dabei jedoch ganz besonders hervor, will der Autor doch erfahren haben, was Microsoft der Welt präsentieren wird.

Gezeigt werden sollen demnach angeblich Splinter Cell Conviction, Halo 3: ODST, Alan Wake, Lost Planet 2, Assassins Creed 2, Bioshock 2, ein neuer DLC für Grand Theft Auto IV und „Richter“, Lionheads neues Projekt.

Doch damit nicht genug, wird Microsoft mit „Fluid“ auch eine neue Motion Control Kamera und mit APB einen exklusiv für die Xbox 360 erscheinenden potenziellen GTA-Killer präsentieren.

Die Überraschung schlechthin dürfte jedoch die Ankündigung von Metal Gear Solid 4 + Oxide darstellen. Was das Oxid im Titel zu suchen hat, ist noch unklar, erscheinen wird der Titel jedoch exklusiv für die Xbox 360.

Wie vertrauenswürdig diese Aussagen sind, ist nicht bekannt und sollten daher natürlich mit Vorsicht genossen werden. Dementi gab es seitens Microsoft bislang jedenfalls keine. Spannend bleibt es allemal und wir für euch am Geschehen.

12.05.2009 : Benjamin Doum


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (102)
The Bitcher
The Bitcher
SPECIAL: Schluss mit sinnlosem Hype! Darum hat Microsoft mit ihrer E3-Pressekonferenz Sony die Show gestohlen
Ja genau...Aber was anderes habe ich von XBOX Front:) Nicht erwartet..
die ms pk war echt gutobjektiv anscheinend aus ihren Katastrophalen fehlern gelernt.Aber die sony pk war unübertroffen besser.
alleine wegen god of war und days gone.nahezu kein PR geschwätz, cooles Orchester etc.selbst objektiv gesehen, war die siby pk besser.Also bla bla erzählt keinen Mist.

19.06.2016 | 18:50 Uhr

herbert roth
herbert roth
SPECIAL: Schluss mit sinnlosem Hype! Darum hat Microsoft mit ihrer E3-Pressekonferenz Sony die Show gestohlen
Ist und bleibt ja auch immer Geschmackssache.
Vor allem bei den spielen. Ich kann mit einem god of war und diesen
Heavy rain Spielfilmen garnix anfangen dann lieber halo und gears.
Aber systemseller oder superblockbuster ist keiner der vier Titel für mich
persönlich.

17.06.2016 | 21:15 Uhr

Lichtrot
Lichtrot
SPECIAL: Schluss mit sinnlosem Hype! Darum hat Microsoft mit ihrer E3-Pressekonferenz Sony die Show gestohlen
Ist das was neues? Sony lebt doch seit Release der PS4 fast ausschließlich vom Hype. Ich hab nichts gegen Sony, aber das ganze Ars**gekrieche... schon seltsam.

17.06.2016 | 17:32 Uhr

Reventon
Reventon


2/21