Artikelinformation

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
Namco Bandai
Action-Adventure für Xbox 360
Website: www.de.namcobandaiga...
USK: 12

Voting: Nur für angemeldete Benutzer!

Charaktere mit Ryo freischalten



Die meisten denken, dass man die Charaktere nur mittels der Storyline freischalten kann. Man kann aber auch durch das Sammeln von Ryo (Währung im Titel) sein Rooster vervollständigen.

Dazu müsst ihr bis zu 1500000 Ryo sammeln um den letzten Charakter zu bekommen (EMS Sasuke). Hier ein kurzes Tutorial, wie ihr pro Fight 12000 Ryo verdienen könnt:

- Ihr braucht dazu einen 2. Controller
- Geht in den freien Kampf und wählt PvP
- Bestreitet einen Einzelkampf und wählt Ino oder Suigetsu aus, der zweite Spieler ist egal
- Wählt die Map "Hidden Rain Village (Upper) "

Wenn der Kampf beginnt startet eure Schnellverwandlung mittels des rechten Analog-Sticks. Nun braucht ihr nur noch 3x euren Ninjutsu zu machen und der Gegner fliegt aus dem Ring.

Achtung: Aufgrund der Tatsache, dass nicht alle Tipps von uns getestet werden können, bzw. diese sich von Version zu Version unterscheiden können, sind alle Angaben ohne Gewähr.


Jetzt diesen Artikel bestellen
11.03.2013 : T. Brüser

Kommentare


Kommentare (4)
SAiNt
SAiNt
Test
Wenn Du über die Überschrift hinausgekommen wärst, hättest du vielleicht festgestellt, dass der Redakteur es ähnlich sieht. Vielleicht deshalb ein "?" in der Headline?

12.03.2013 | 11:56 Uhr

Blackangel320
Blackangel320
Im Test: Narutos nächster Geniestreich?
Geniestreich und das bei Naruto???? Muhahaha. Mal ernsthaft. Ist zwar durch aus etwas aber eher nur für die Fan-Gemeinde.
Ich hatte beide vorgägnger und bin auch ein Anime Fan aber diese reihe habe ich zu Hassen gelernt das ist ja noch nicht mal ein 08/15 Spiel.

12.03.2013 | 11:52 Uhr

MEMPHiS
MEMPHiS
Schlagkräftiges Videomaterial zum Prügelspiel
wie bei allen spielen, die in einem jährlichen abstand erscheinen

07.01.2013 | 10:48 Uhr

Franky85
Franky85
Schlagkräftiges Videomaterial zum Prügelspiel
Ist doch immer das gleiche Spiel. Da kommt fast nie was Neues nach

05.11.2012 | 19:58 Uhr


1/1

Gebe hier Deinen Kommentar ein:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.