Artikelinformation

OutRun 2
Rennspiel für Xbox
Website: outrun2.sega-europe....
USK: -

Voting: Nur für angemeldete Benutzer!

Test: OutRun 2




zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Wenige Rennspiele waren so stilprägend wie Outrun aus dem Jahr 1986 von Sega. Dieser Spielhallen-Hit, in dem man mit einem roten Ferrari an Traumstränden vorbei von Checkpoint zu Checkpoint eilte, gehört zweifellos zu den unsterblichen Arcade-Klassikern. Ende 2003 kam Outrun 2 in die Spielhallen. Mittlerweile hat Sega eine 1:1 Umsetzung für die Xbox produziert.


Wie in den alten Zeiten.


Am Spielablauf hat sich im Großen und Ganzen nichts verändert. Weiterhin müsst ihr mit eurem Auto so schnell wie möglich durch fünf Checkpoints fahren. Eure Beifahrerin spornt euch dabei zu Höchstleistungen an. Da euer Auto wie auf Schienen fährt, kommt es schon öfters vor, dass man mit 300 km/h über den Kurs brettert.

Vor jedem Checkpoint kommt eine Gabelung, bei der ihr entscheiden müsst in welche Richtung ihr fahren wollt. Nehmt ihr die linke Abfahrt, so kommt ihr zu einer leichteren Strecke. Fahrt ihr jedoch die rechts, müsst ihr eine schwerere Strecke fahren. Insgesamt gibt es 15 verschiedene Strecken, die sich vor allem optisch unterscheiden. Mal fahrt ihr durch die Wüste, mal in der Stadt.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


23.01.2005 : Philipp Herndler
Über den Autor:  
 


News


Keine News vorhanden
Alle News

Bilder



Alle Bilder

Videos


Keine Videos vorhanden

Alle Videos

Tests



Alle Tests

Tipps


07.02.2005
15.01.2005


Alle Tipps

Kommentare


Kommentare (0)

1/0

Gebe hier Deinen Kommentar ein:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.