Artikelinformation
Packshot: Forza Motorsport 4
Forza Motorsport 4
Microsoft Studios
Rennspiel für Xbox 360
Website: forzamotorsport.net
USK: 0

Voting: Das ist mein Lieblingsspiel
AWARD - Gameplay AWARD - Umfang AWARD - Grafik AWARD - Sound

Video: Jeremy Clarkson erklärt, warum ein Warthog kein Porsche 911 ist


Also eines kann man Turn 10 und Microsoft ja nicht vorwerfen: mangelnden Zynismus! Während Fans weltweit die Hoffnung auf Porsche in Forza 4 noch immer nicht aufgeben wollen (wir berichteten), erklärt uns Top Gear Moderator Jeremy Clarkson im neuen Autovista-Video, warum ein Wartog kein Porsche 911 ist. Danke Jeremy... vielen Dank...



Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

31.08.2011 : Matthias Brems
Über den Autor: Matthias´s Blog / Internetseite
Matthias bei facebook
Matthias bei Twitter
Matthias bei YouTube
 
Gamertag: FrontLeader
PSN ID: FrontLeader
Spielt seit: 1985
Spielt auf: Xbox One, PS4, PC
 


Kommentare


Kommentare (815)
Todtsteltzer
Todtsteltzer
Gerüchten zufolge mit 500 Autos, Headtracking und Sprachsteuerung
Das es in FM4 über 500 Autos geben wird ist nicht wirklich überraschend, da es ja FM3 mit allen DL Packs auf über 500 geschafft hat. Wie schon nach FM2 gehe ich auch dieses mal davon aus das Turn10 jedes Auto aus den aktuellen Titel in den neuen importiert.

Die interessantere Frage ist wieviele Autos die nicht als DLC rausgebracht wurden, sind in FM4 neu dabei. Schön wäre es ja wenn noch einige aus dem Jalopnik Voting es schaffen würde und natürlich auch neue Modelle von 2011/12.

Was ich auch gut finden würde wenn die Hersteller die mit nur sehr wenigen oder einem Auto dabei sind, noch ein paar Modelle dazu bekommen.

Wichtig ist eigentlich nur das für jeden etwas dabei ist und man nicht zuviele doppelte Autos drinne hat, so wie bei GT5. (Forza hat das zwar auch aber nicht so heftig).

Leider wird es noch lange dauern bis Turn10 sich über neue Strecken auslässt, aber ich hoffe es kommen noch reichlich neue echte Rennstrecken hinzu.

24.03.2011 | 13:20 Uhr

-INSOMNIAC-
-INSOMNIAC-
Turn 10 verrät neue Details
Hm also irgendwie kommt mir die NEWS doch sehr bekannt vor...
Könnte schwören den Krempel habe ich fast 1:1 auch schon bei Forza 3 gelesen.
Und was da mit 1;1 Strecken gebracht hat, sieht man ja das eine oder andere mal.

Aber wie dem auch sei - sehr schön zu hören, dass die jungs nicht mal eben einfach nur den ganzen krempel rüber importieren, sondern sich wirklich weiter auf den Hintern setzen und ran klotzen.
Bin mal gespannt wann "interessante" News auftauchen werden.

18.02.2011 | 09:13 Uhr

Polozura
Polozura
Turn 10 verrät neue Details
Ich sehe das auch so, wer die Rückspulfunktion nicht will soll sie nicht nutzen, ich fand sie sehr gut! Ich will nämlich keinen Frust beim spielen

17.02.2011 | 21:52 Uhr

Mangobeatle
Mangobeatle
Turn 10 verrät neue Details
also ich finde dass das rückspulen auf keinen fall entfernt werden sollte ...
ich selbst habe es auch nur sehr selten benutzt, aber in manchen fällen benötigt man es einfach... zum beispiel, wenn man 30 runden fährt und dann crasht man das auto... da habe ich aber keine lust mehr von vorne anzufangen ;)
ausserdem muss ja nicht jeder die rückspultaste benutzen :P bleibt ja jedem selbst überlassen =)

17.02.2011 | 20:38 Uhr

Germansoldier95
Germansoldier95
Turn 10 verrät neue Details
hört sich geil an,ich hoffe das zurückspulen wird rausgenommen..das hat ein wenig den realismus getrübt :( aber sonst sehe ich schon jetzt 90er bewertungen *_*

17.02.2011 | 20:05 Uhr

Bahlsenkeks
Bahlsenkeks
Turn 10 eröffnet offizielle Facebook-Seite
Ich finde Forza3 ist echt schon ein gutes Spiel, was mich aber persönlich genervt hat waren die schlechten Multiplayer-Spiele, keine Boxencrew, und das es kein Regen oder so gibt. Ich bin echt gespannst was Turn10 diesmal wieder auf die Beine stellt. Hoffe natürlich auf ein besseres Schadensmodel, Mehr Wagen, Wetterveränderungen und eine eigene Boxencrew:)

MfG Adrian!

30.01.2011 | 12:39 Uhr

WODAN 3
WODAN 3
Turn 10 eröffnet offizielle Facebook-Seite
Motorsport OHNE Lärm,Gestank u. Dreck ist wohl der absolute Albtraum fast aller Rennfreaks der heutigen Zeit.Dumm nur,das sich T10 natürlich an den Fahrzeugherstellern orientieren muss.Und die haben die klare Richtung vorgegeben.Hybrid und E-Antriebe...Laut den Experten soll es ja 2050 das gute,alte Öl nicht mehr geben.Also haben die Automobilkonzerne das Wettrennen um die Zukunft schon lange begonnen....Ist wohl nicht übertrieben,zu behaupten,das wir mit zu den letzten Generationen gehören,die Motorsport mit Motorensound u. Auspufflärm verbinden.100 Jahre war es so,nun aber wird der Ottomotor so wie die Dinosaurier aussterben,ohne wenn und aber.Da hilft auch Biosprit nicht weiter,nur eine letzte Notlösung......Glaube bei PGR4 gabs mal nen E-Flitzer,grauenvoll langweilig.Im übrigen glaube ich nicht an irgendwelchen künstlichen Sound,Spielerei die sich nicht durchsetzen wird.Eine Dampflok zischt,qualmt u. stinkt ja auch,das zu imitieren ist doch nur lächerlich.

29.01.2011 | 11:30 Uhr

-INSOMNIAC-
-INSOMNIAC-
Mit Audi e-tron, Tesla Roadster & Co?
Immer sachte mit so was liebe Freunde in der Redaktion.
Die Jungs bei Turn10 sind nebenberuflich schwer geschädigte Autofanatiker.
Nur weil die diese Techniken auf der CES unter die Lupe nehmen, läßt das nicht direkt Rückschlüße auf FM-X Implementierungen zu.

Ja ich bin bei euch, die Teile klingen nach nem riesen Spaß, speziell bei einem E-Tron mit Quattro und optimiertem E-Motor juckts mir tierisch in den Fingern. Aber die news sind bislang doch mal äußerst spekulativ.
Verjagt euch nicht zu sehr bis etwas von T10 kommt in den News oder Blogs.

Denn grad aufgrund der Leistungskurven und der Upgrade Thematik sehe ich da durchaus ein Paar Sachen die bei der Implementation in einem gewissenhaften Spiel die da Probleme bereiten dürften. (Stichwort: Technik, Upgrades, Balancing, Umsetzung der Leistungsdaten in der Engine)

Was die Sounds angeht: klar das wird abnerven wenn außer Windrauschen, Reifenquitschen und einem leisen Getriebesurren nichts zu hören ist. Aber so ist nunmal derzeit die Technik der Wagen.
MP3/Media Freigabe FTW sag ich da nur. ;-)

Generell dafür wäre ich wie gesagt auf jeden Fall. Aber bislang würde ich da noch nichts rein interpretieren.

29.01.2011 | 11:23 Uhr

Moonspell
Moonspell
Mit Audi e-tron, Tesla Roadster & Co?
Solange es nur ein paar Elektroauto´s von hunderten richtigen Auto´s sind und nicht umgekehrt, habe ich kein Problem damit. Bei mir bleiben die Dinger beim Händler, kerniger Sound gehört für mich einfach dazu. Wieviel Spass zerstört wird, wenn man mit Vorwerk-Staubsauger-Sound rumschüsseln muss, hat man ja bei GT5 gesehen bzw gehört...

28.01.2011 | 01:06 Uhr

Brommel
Brommel
Mit Audi e-tron, Tesla Roadster & Co?
Also ich finde Rennwagen mit Elektroantrieb super. Vor allem liegt die volle Leistung sofort an. Rennfahrerherz was willst Du mehr.
Nur hätte ich keine Lust eine Runde Forza nur mit den Windrauschen, Reifenqietschen und einem Summen der e-Motoren zu spielen. Das geht nicht.
Ich hoffe dass die Autohersteller anfangen in ihre Elektro-Supersportler künstlichen, kernigen Sound einzubauen. Technisch ist das absolut kein Problem.
Denn mal ehrlich, hätte ich das Kleingeld für einen Supersportler, dann würde ich es bestimmt nicht für einen ausgeben der sich wie ein Elektroroller anhört. Das geht nicht.

27.01.2011 | 19:46 Uhr


78/82

Gebe hier Deinen Kommentar ein:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.